Tiznit beim Marokko Urlaub auf´m Markt (Souk)

Tiznit zu besuchen lohnt sich, um marokkanische Waren zu kaufen, die in einem Souk angeboten werden, der sich über ein großes Areal erstreckt. Stundenlang kann man durch die schattigen Gassen auf diesem weit verzweigten orientalischen Basar umher streifen ohne sich jemals satt zu sehen.



Tiznit ist unter Schmuckhändler ein Begriff, weil hier das Schmuckhandwerk seit langem blüht. Der Souk von Tiznit findet jeden Tag statt, selbst während der Siesta kann man hier einkaufen. Auf dem Souk, wie dieser Basar heißt findet man auch kleinere Garküchen, die marokkanische Gerichte wie Couscous oder Tajine kredenzen. Hier kann man einfach alles kaufen.

Tiznit ist eine Marokkanische Stadt, die erst in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts von dem Sultan Moulay Hassan gegründet wurde und ungefähr 90 Kilometer südlich von Agadir liegt. Dieser Sultan ließ eine Stadtmauer bauen die circa 5 Km lang ist.

Die Geschichte um den Sultan besagt, dass er der blaue Sultan genannt wurde, wegen den blauen Gewändern die die Berber bis in unsere Zeit immer noch tragen. Tiznit liegt umgeben von Argan und Olivenbäumen am Atlantik zwischen Agadir und Sidi Ifni.

Restaurant in Tiznit an der Strassenkreuzung

Wegbeschreibung von Tiznit nach Sidi Ifni

Das Foto zeigt ein Restaurant, das sich an einer Straßenkreuzung in Tiznit befindet, von wo man nach Sidi Ifni weiterfährt. Rechts abbiegen und nach ein paar Hundert Meter wieder Links halten wenn man an der Küstenstraße entlang nach Sidi Ifni fahren will.

Mit dem Wohnmobil ist das einfach viel schöner zu reisen als im Mietwagen was man als Marokko Rundreise natürlich auch machen kann, sicher ist das auch.

Fahrt von Tiznit nach Sidi Ifni und Argan Öl Herstellung auf Bilder der Marokko Rundreise im Wohnmobil.

Einkaufen in Tiznit

Tiznit eignet sich so sehr gut um Einkäufe zu erledigen, hier bekommt man vieles was in Marokko zum Kauf angeboten wird. Billige Tajine Gartöpfe und Stöfchen gibt es hier in Massen zu kaufen. Außerdem gibt es hier noch Gewürzhändler, die ihre Waren noch zu vernünftigen Preisen verkaufen.

Gewürze kaufen

Tipp!!! Will man in Marokko Antike Tische aus Metall kaufen, kann man sein Glück auf einem Schrottplatz versuchen, dort gibt es noch die alten Tische zu nicht so hohen Preisen.

Etwas außerhalb von Agadir kommend gibt es eine Seitenstraße wo bereits fertige Tajine zum essen angeboten werden, die bei sehr kleiner Flamme langsam gegart wurden. Dort gehen die Marokkanischen Taxifahrer Tajine essen.

Diese Tagins sind noch nach alter Tradition zubereitet und sehr lecker und billiger als in den Touristen Restaurants.



Es ist immer am besten dort zu essen wo auch die meisten Marokkaner essen gehen. Neben dem Souk befindet sich die Grande Moschee, dort entspringt eine Quelle.

Silberschmuck in Marokko kaufen

Machen Sie sich bevor Sie nach Marokko Reisen, Notizen über die Rohstoffpreise für Silber und Gold. So bekommt man ein gutes Gespür was man für einen Silberarmreif bezahlen kann. Für die Anfertigung der Schmuckstücke kann man dann einen Aufschlag bezahlen, sofern man das Gewicht der Schmuckstücke kennt oder vor Ort wiegen kann.

Gefälschte Schmuckstücke
In Marokko gekaufte Schmuckstücke, die man auf Souks bekommt, können leicht gefälscht sein, das heißt: Es kann sein, dass auch mal ein Armreif dabei ist, dessen Kern aus einem anderen billigeren Material besteht. Wenn Sie sichergehen wollen das der Schmuck der Ihnen gefällt das auch Wert ist was er verspricht, sollten Sie diesen in eigens dafür vorgesehenen Schmuckgeschäften kaufen, die Ähnlichkeiten mit unseren Juwelieren aufweisen.

Eigene Erfahrung von gefälschtem Silberschmuck
Ein in Marokko gekaufter Armreif von dem ich überzeugt war, dass er aus reinem Silber besteht, brach nach mehreren Jahren Gebrauch plötzlich auseinander.



Tiznit Infos

Wie sich dann herausgestellt hat war der Kern des Schmuckstücks aus einem anderen Material. So kann man sich täuschen.