Tanger Reisen Marokko - Tor nach Afrika

Tanger, das war das erste Wort, was mich mit Marokko verband. Tanger, das war für mich in jungen Jahren ein Wort voller Sehnsüchte unvergesslicher Reisen nach Marokko. Da wollte ich immer schon mal hin. Und jetzt 30 Jahre später erfüllt sich endlich der Traum. Tanger ich komme. So lautete der Slogan vor dieser Reise nach Marokko und Tanger.



Taxi in Marokko in Tanger fotografiert. Die Farbe von dem Taxi in Tanger ist blau und es ist ein alter Mercedes, so wie es sein soll. Diese Autos sind bei den Marokkanern sehr beliebt, weil leicht zu reparieren und zäh wie sonst was. Aber das wissen wir Deutschen ja.
Marokko in Tanger fotografiert. Ein Marokkaner, der mit seinem Zweitakter Dreirad, Waren ausliefert.

Tanger Lage

Das sind nicht die berüchtigten berühmten 14 Kilometer, wo die auch mit dem Boot unter Wasser durch mussten, vorbei an dem Felsen von Gibraltar um nach La Rochel in Frankreich zu gelangen. Sie wissen schon was ich da meine. Doch das war nicht der Antrieb, warum ich unbedingt mal nach Tanger wollte. Tanger das war damals eben einfach der Inbegriff für eine Reise nach Marokko gewesen. Oder besser gesagt das Tor nach Afrika für mich. Damals kannte ich schon die spannenden Erzählungen der Abenteurer, die mit gleich mehreren Autos nach Afrika fuhren. Die machten das damals um sich so die Reisen nach Marokko und Afrika zu finanzieren. Da fuhren die mit zum Beispiel 4 Autos der Marke Peugeot 504 mit Vergaser Motoren nach Marokko um drei davon zu verkaufen und mit dem vierten nach Deutschland zurück zu fahren. Man kann das heute zwar immer noch so machen, doch man muss da heute auch mit größeren Schwierigkeiten als damals rechnen.

Der Leuchtturm von Tanger in Marokko.

Wenn man zu dem Leuchtturm in Tanger bei der Stadtbesichtigung geht, dann kommt man unweigerlich an den ganzen Ständen vorbei, wo man sich diese schönen Taschen aus Leder kaufen kann. Einmal da waren wir in einem Souk wo es marokkanische Lampen über mehrere Etagen zu kaufen gab.

Das ist nicht mehr so einfach dort gebrauchte Autos einzuführen. Außerdem wollen die heute viel lieber gebrauchte Mercedes Diesel haben. Da habe ich extra ein Bild aus Marokko von dieser letzten Reise Anfangs des Jahres 2010 nach Tanger von einem dieser Mercedes in Marokko mit gebracht, damit Sie sich da ein Bild machen können.

30 - 40 Kilometer trennen da die Küstenlinien von Marokko und Spanien zwischen Tanger und Tarifa in Spanien. Die 14 Kilometer Entfernung zwischen Spanien und Marokko an der Meerenge von Gibraltar, die habe ich mal mit der Autofähre und meinem Wohnmobil überwunden. So gelangt man über Ceuta viel leichter und kostengünstiger nach Marokko.

Zudem sagte mein Freund Michel zu mir, mit dem ich meine erste Reise nach Marokko mit seinem Wohnmobil unternahm, Tanger das ist ein ganz heißes Pflaster. Mit dem Wohnmobil in Tanger irgendwo abstellen und die Sehenswürdigkeiten, wie Kasbas oder die Medina zu besichtigen, das sei eine heikle Angelegenheit.



Rif

Straßenhändler in Tanger, Marokko.

Das Bild ist typisch für Marokko und zeigt ein paar Straßenhändler, die den Touristen während sie zu den größten Sehenswürdigkeiten laufen, versuchen so allerhand Souvenirs zu verkaufen. Da erkennt man auf dem Bild einen Marokkaner hinter einer hölzernen Kiste sitzen, die hochkant steht und so als Tresen dienen soll. Auf der Kiste liegen ein paar Packungen Zigaretten, die dann einzeln verkauft werden. Ein Bild das auch in Deutschland einen Daseinsberechtigung hätte. Daneben sitzt ein Marokkaner in seiner Tracht und versucht marokkanischen Minztee sowie anderes Gemüse zu verkaufen.

Hinten in der Szene erkennt man noch am linken Bildrand einen fliegenden Händler der uns versucht eine der Taschen zu verkaufen.

Gerade wenn die in Tanger merken würden, dass wir aus Europa frisch angekommen seien, dass erkennen sie schon von weitem, weil man ja noch eine ziemlich weiße Haut hat, dann wissen die auch, dass wir noch so einiges aus Europa dabei haben. Und das sei eben der Knackpunkt, warum der nicht über Tanger fahren wollte. Ich hingegen wollte meinen Jugendtraum verwirklichen und das lang ersehnte Tanger erleben und sehen.

Tanger

Doch später nach meinen Rundreisen durch Marokko mit dem Wohnmobil, da hatte ich Tanger immer noch gemieden. Die Sehnsucht, die brannte auch nicht mehr so stark in mir, Tanger sehen zu müssen. Das kommt daher, weil es in Marokko neben der Stadt Tanger am Atlantik im Norden von Marokko noch viel schönere Städte gibt, die ich ja auch besucht und besichtigt hatte. So wusste ich aus Erzählungen anderer Reisender, dass Tanger gar nicht so spektakulär sei, wie ich mir das früher ausmalte.

Tanger Bilder

Bei dieser Reise nach Tanger jetzt im Frühjahr 2010, da bin ich mit einem Kreuzfahrtschiff dahin gefahren. Das ist natürlich ganz was anderes als mit dem eigenen Wohnmobil. So war man aber in der Reisgruppe in Tanger unterwegs und konnte sich besser über alles amüsieren, was man da erlebt und gesehen hat.

Gerade wenn man da im Rahmen eine Mittelmeer Kreuzfahrt mit einer Reisegruppe, die Aida verlässt, da kann man sich das ja schon denken, dass die Marokkaner in Tanger meinen, da kommen die Super reichen, die ihr Geld dringendst los werden wollen. Einen Reiseführer für die Sehenswürdigkeiten in Tanger, das ist nicht schlecht, wenn man den hat.

Tanger Marokko im Jahr 2010.

Wie man auf diesem Bild erkennt ist Tanger eine aufstrebende Stadt. In Tanger gibt es sozusagen die Vollbeschäftigung unter der Bevölkerung sagen die marokkanischen Reiseführer vor Ort. Und das sieht man bereits wenn man mit dem Schiff in den Hafen von Tanger einläuft.

Da erfährt man so einiges über die Geschichte und Geschicke der Stadt. Welche Bedeutung Tanger in der Weltgeschichte hatte und einfach wie die Menschen hier leben.

Und davon handeln auch meine Bilder und Erzählungen aus Tanger in Marokko, von denen ich jetzt ein paar davon auf diese Seite mache. Die neusten Bilder aus Casablanca, die zeige ich Ihnen in ein paar Wochen. Für diejenigen, die jetzt gespannt auf die Bilder aus Tanger warten, das dauert noch ein paar Minuten, weil ich mir grad im Hintergrund eine CD mit Musik aufgelegt habe, das brauch ich zur Inspiration beim arbeiten und erfüllt auch noch einen anderen Zweck. Bin nämlich auch grad dran eine Seite über Musik zu machen. Die besten Hits, die es gibt stelle ich da zusammen, damit man beim Musik download da nur die besten Songs einer CD als mp3 oder im Audioformat runter laden kann. Das ist auch ein riesiges Projekt und viel Arbeit.

Tanger

Mache ja fast nur so Seiten, die ich selbst erfahren konnte oder über was was ich erlebt habe oder eben einer meiner vielen Freunde. Jedenfalls höre ich gerade im Hintergrund die Band Bloodhound Gang, eine starke Musik, die ich auf meiner neuen anderen Seite zum Thema Musik downloads unbedingt empfehlen muss.

Marokkanische Musiker in ihrer grünen Tracht und den Musikinstrumenten in Tanger in Marokko fotografiert.

Gleich die ersten beiden Lieder von dieser CD mit den Titeln, Asleep At The Wheel und der Titel Boom, die sind schon der Hammer. Also einen Moment Geduld noch. So ist das halt wenn man zwei Sachen gleichzeitig machen muss weil sonst keiner bei der Arbeit hilft. Das ist einfach eine Klasse CD, da mache ich Ihnen nachher noch einen Link hin, wo Sie sich diese von mir empfohlenen Songs runter laden können.

Das eine Bild dessen Umrisse an die Landkarte von Afrika erinnert, wenn man sich das von der Meerseite betrachten würde, dass ist der Höhleneingang zu den Herkules Grotten über die es sehr viele schier unglaubliche Geschichten zu erzählen gibt. Von dem Leuchtturm in Tanger weiter oben auf einem der Bilder aus Tanger, da kann man beinahe schon Trafalgar sehen. Es ist der nordwestlichste Punkt von Afrika und der Leuchtturm von Cap Spartel. Ein anderes Bild dieser Seite zeigt die Boulevard Meile von Tanger, wo es sehr viele Hotels und Strandclubs gibt.

Angler

Tanger Hotels

Da habe ich nur im vorübergehen darauf geachtet. In Tanger da sieht man auch viele Einheimische Geschäftsreisende, mit Trolleys hinter sich her ziehen. Bauwerke im Hintergrund mit vergoldeten weiß getünchten Fassaden und hohen Fenstern. Bauwerke die man auch in Europa in so mancher feudalen Stadt zu sehen sind.

Die Widgets auf der anderen Seite zu den Musik download Empfehlungen, die können nur Leute aus Deutschland, der Schweiz und aus Österreich sehen. Alle anderen sollten ihr Glück auf dem Hinweiß zum Musik download bei itunes versuchen. Mehr kann ich zur Zeit nicht machen. So, und um diese beiden Seiten jetzt so zu erstellen, saß ich ohne Unterbrechung von heute morgen den 21. August 2010 um 10.30 Uhr bis jetzt um 16.30 Uhr am Computer. Da sehen Sie mal wie lange das an einem Samstag in Deutschland dauern kann, bis man zwei solche unvergleichbaren Seiten im Internet erstellt hat. Da muss man Bilder bearbeiten und sich auskennen. Das Genick tut dann einem weh und man muss sich mal wieder hin stellen. Oder doch besser raus in die Sonne gehen. Oder weiter Seiten machen, was ist sinnvoller?

Und heute am 14. Mai 2011 sitze ich schon wieder an der Marokko Seite und schaue nach wo noch Bilder und Erklärungen fehlen, die ich schon gezeigt hatte wie zum Beispiel die Angler an der Küste von Tanger.



Angeln im Süden von Marokko