Marrakesch Reiterspiele

Marrakesch Afrik

Das Hotel Afrik in Marrakesch, ist ein ziemlich heruntergekommenes Hotel in der Altstadt gelegen.

Für Rucksack-Touristen, die anspruchslos sind, und wenig Geld haben, gut geeignet.

Die Betten aus Metall sind klein und nicht sehr stabil, die Matratzen schon älter, die Wände karg und abgenutzt.

Nur der Innenhof mit seinen Bäumen ist akzeptabel und entspricht eher den marokkanischen Verhältnissen. Die Preise liegen pro Übernachtung ab etwa 5 €.



Marrakesch Fantasia, Reiterspiele mit Gewehren

Marrakesch Fantasia, Reiterspiele mit Gewehren. Während eines Festes kann man nahe Marrakesch diese Reiterspiele sehen, bei denen sich, die als Tuareg verkleideten Akrobaten, mit ihren Gewehren und geschmückten Pferden zu Schau stellen.

Dabei reihen sie sich, stolz auf Ihren Pferden im Sattel sitzend auf um auf Geheiß alle gleichzeitig los zu galoppieren.



Marrakesch Reiterspiele

Marrakesch Reiterspiele. Nach einem staubigen schnellen Ritt reißen sie ihre Antiken Vorderlader gleichzeitig in die Höhe und ballern mit weißgrauen Pulverdampf ihre Gewehre ab.

Dieses treiben wiederholt sich den ganzen Tag, normalerweise ist es Marokkanern nicht gestattet Schusswaffen zu tragen.

Bei diesem Fest dürfen sie ausnahmsweise Schwarzpulver für ihre Gewehre bei der Fantasia benutzen.

Marrakesch Königspalast

Der Königspalast von Marrakesch, neben dem Palais El Badi ist einer der prunkvollen Paläste von Marokko. An den El-Badi- Palast schließt sich der Königspalast Dar el Makhzen an.

Der Königspalast ist eine Welt voller Pracht und Prunk, ein Ort, der dem normalen Volk verschlossen bleibt.



Heute kann der Palast mit seinen prachtvollen Räumen und dem privaten Garten des Königs Mohammed VI. der seit dem Tod seines Vaters Hassan II. der neue König von Marokko ist, besichtigt werden.