Legzira Fisch geangelt beim Marokko Urlaub, Hacken entfernen

Legzira Fisch

Kommentare

Der Angel-Hacken im Fischmaul wird hier auf dem Bild beim Marokko Urlaub von dem einen Angler, einem Marokkaner entfernt während der andere weiter oben auf dem Felsen von dem Eiland an der Legzira Küste die etwa 10 Kilometer nördlich an der Küste in Südmarokko weit weg liegt die Szene gespannt beobachtet, es kann ja immer noch passieren das dem Angler der Fisch aus der Hand gleiten könnte.

So einen stolzen Fang will man schließlich nicht im letzten Moment noch verlieren weil man unachtsam geworden ist.



So ein Anglerglück kann man an der Küste von Marokko auf der kleinen vorgelagerten Insel haben wenn man bereit ist nachts zu Angeln, das heißt: man geht trockenen Fußes bei Ebbe auf das Eiland das etwa 50 Meter vor der Küste und dem Strand in der Nähe von Sidi Ifni in Südmarokko (160 Kilometer südlich Agadir) liegt und bleibt bis zur nächsten Ebbe die nach etwa 6 - 8 Stunden eintritt um wieder mit trockenen Füßen die kleine Insel mit seinen geangelten Fischen verlassen kann.

Die breiten schwarzen Balken an den Bildern oben und unten, das kommt davon weil mein Freund Curtis meinte das mit seiner Leica Kamera so machen zu müssen, das würde cooler aussehen, deshalb sind die Originalbilder so.