Strandleben, Süd Marokko in der Legzira

Angeln auf dem Eiland und Stilleben in der Legzira - Marokko

Strandleben an der Legzierra, zwischen Mirhleft und Sidi Ifni, etwa 160 Km südlich von Agadir an der Atlantikküste gelegen.

Hier am Strand befindet sich nur ein kleines familiäres Hotel mit ein paar kleinen Zimmern einer Dusche im Erdgeschoß und einem schönen großen Appartement mit Dachterrasse und Blick über die Bucht der Legzira.

Dieses Foto ist neben dem Hotel entstanden, dort befinden sich ein paar sogenannte Garagen (Marokkanische Bezeichnung für kleine Häuser) die den Einheimischen Fischern als Wohnung am Meer, einem anderen Marokkaner als Gasstätte dient.

Vor dieser kleinen gemütlichen Kneipe ist noch eine mit Strohmatten überdachte kleine Terrasse mit Blick auf das vorgelagerte Eiland, das man bei Ebbe zu Fuß erreichen kann.

Die Einheimischen Fischer sitzen oft ganze Nächte bei Flut auf diesem Felsen, um zu Angeln. Nicht selten das sie hier riesige Fische fangen, wie Fotos beweisen. Leider sitzen sie dann abwartend beim Angeln und können erst an den Strand zurück wenn die Ebbe wieder eingesetzt hat.

Strandspaziergang

Ein völlig durchgeknallter Tourist, der in der brütenden Mittagssonne eine Strandburg in der Legzira baut.

Abends kühlt es merklich ab, sodass es im Dezember in Marokko angebracht ist ein paar Pullis von zuhause mitzunehmen.

An der Atlantikküste ist es Abends etwas wärmer als im Landesinnern.

Sonnenuntergang und Brandung

Jede Nacht hört man hier sonst nichts als die Brandung, die an die Marokkanische Atlantikküste donnert.

Bei Ebbe ist es von hier möglich etwa 10 Km am Strand entlang bis nach Sidi Ifni zu laufen oder in die entgegengesetzte Richtung.

Bei diesem Spaziergang trifft man kaum Menschen am Strand. Manchmal kann es aber passieren, dass ganze Busladungen von Pauschaltouristen aus Agadir hier her gekarrt werden, die dann 10 Minuten am Strand umher laufen und nach Kaffee und Kuchen ihren Heimweg nach Agadir wieder antreten.

Legzierra am Strand

Blick aus circa 2 Km Entfernung in Richtung Hotel an der Legzira.

Hier kann man sich Stundenlang am Strand ungestört sonnen, ohne das aufdringliche Standverkäuferinnen versuchen ihre Waren an den Mann zu bringen.

In Agadir sieht das schon anders aus. Mittlerweile gilt Sidi Ifni als Geheimtipp unter den Surfern.