Fes Marokko Königsstadt Besichtigung bei Reisen durch Marokko

Schon seit jeher haben mich Geschichten aus dem Maghreb-Al-Aksa, das arabische Land Marokko im Nord-Westen von Afrika, mit seiner alten Stadt Fes fasziniert, weil dort die Menschen scheinbar mit ihrer Kultur in der Zeit aus tausend und einer Nacht stehen geblieben sind. Das kleine Bild auf der rechten Seite, die goldene Pforte dabei handelt es sich um ein Tor vom Palais Royal - Dar el Makhzen, dem Sultan-Palast in Fés



Färber in Fes, Marokko.
Pforte und Eingang zum Königspalast dem Palais Royal in der Königsstadt Fes, Marokko.

Fes mit seinen engen Gassen, in der Altstadt, vor der Kulisse prächtiger alter Bauwerke, wo sich das Leben auf den Gassen in der Medina, wie in einer Art Freilichtmuseum dar bietet, sollte bei einer Reise nach Marokko unbedingt auf dem Tourenplan stehen. Sehen Sie dazu am besten unsere Bilder und die Reisevideos der Medina von Fez.

Zwei mal sind wir bis jetzt mit dem Wohnmobil nach Fes gekommen und einmal im Rahmen einer Marokko Pauschalreise als Rundreise. Man kann aber auch mit einem öffentlichen Bus oder mit dem Taxi von Marrakesch oder Agadir aus, nach Fes Reisen. Das kostet nicht viel, nimmt nur etwas Zeit in Anspruch.

Ist keine leichte Arbeit für die Färber in der Jahrtausend alten Färberei in der Königsstadt Fes in Marokko, hier zu sehen drei Marokkaner beim Färben und zuschneiden von Leder. Weiter hinten in den weißen Bottichen wird das Leder gegerbt eine Arbeit die noch ätzender ist. Deshalb kommen nach Fes auch viele Touristen um das mal zu erleben und zu riechen.


Vor dem Stadttor an der Stadtmauer von Fes in Marokko.

Fes Geschichte

Die alte Hauptstadt Fes ist die älteste der vier Königsstädte in Marokko und gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO. Fes wurde im 8. Jahrhundert gegründet, zum Mittelpunkt des geistigen Lebens in Marokko ausgebaut und ist somit eine der heiligen Städte des Islam geworden.

In Fes befindet sich die älteste Universität der Welt, die Médersa Bou Inania von der wir bei einer Besichtigung auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mitgebracht haben damit Sie sehen was da alles gezeigt wird, wie so eine Pauschalreise in Marokko verlaufen kann. Die Weltbank hat dazu beigetragen das viele alte Häuser von Fes restauriert wurden. Einst gehörte die Karawijin Moschee in Fes zu den größten Moscheen der islamischen Welt in Nordafrika, sie wurde von den Almoraviden, ein Berbervolk das aus einer Missionsorden Dynastie hervorging in den Jahren 857 bis 1135 gebaut.

Fes Gerberei

Das berühmteste Bauwerk ist die Färber und Gerberei von Fes in der Altstadt, El Bali gelegen.

Fes, alte Färberei

Ungefähr in der Mitte der Medina befindet sich eine alte Moschee. Das im Tal gelegene Häusermeer Fes El Bali ist der älteste Teil der Stadt.

Fes Stadttore-Stadtmauer

Das Stadttor in Fes, Bab Bou Jeloud mit seinen Blauen Kacheln ist der Eingang zur Medina die sich als zwei schmale Gassen mit einer Länge von etwa 3 Km durch Fes windet.

Neben dem wichtigsten Stadttor, dem Bab Bou Jeloud in Fes, gibt es noch vierzehn weitere Stadttore, die Fes in der Vergangenheit an der Stadtmauer gegen Angreifer schützen sollte. Neben der großen Moschee, Moulay Abdallah Moschee liegt der Königspalast von Fes, der Palais Royal wo der Eingang aus Gold ist, siehe Bild. Der Eingang zum Königspalast in Fes befindet sich an der Grande Rue, dort befinden sich drei von fünfzehn Stadttore mit den Namen Bab Segma, Bab Dekakene und dem Bab Semarine an der Mellah. Vom Stadttor Bab Segma, das nördlich vom Königspalast in Fes liegt sind es in etwa 600 Meter wenn man in östlicher Richtung geht bis zum berühmtesten Stadttor von Fes dem Bab Bou Jeloud, dort in der Nähe gibt es noch 2 weitere Stadttore, das Bab Shems und das Bab Mahoruk.

Fes el Bali, Altstadt. Im Hintergrund gegen das Licht fotografiert erkennt man noch etwas vom Minarett der Moschee in der Medina mit den engen Gassen.

Ziemlich am Ende der Stadtmauer von Fes im Osten der Altstadt Fes El Bali, findet man die Stadttore Bab Guissa, Bab Sidi Bou Jida und Bab el Khouka. Im Süden wird Fes von den Stadttoren Bab Ftouh am Place Tamdert und den Stadttoren Bab el Harma, Bab Jdid, Bab el Hadid und Bab Riafa geschützt. Um die Stadtmauer von Fes führt eine Umgehungsstraße mit der Bezeichnung Tour de Fes, die in der Neustadt von Fes, der Fes Nouvelle beginnt und an der Kasbah des Cherada, die neben der Universität gebaut ist, endet. Der Fluss Oued Fes speist einen kleinen See im Garten des Jardins Bou Jeloud vor dem Königspalast von Fes. Reisende, die mit dem Auto oder Wohnmobil in Fes ankommen, brauchen sich nicht vor dem Straßenverkehr zu fürchten, weil nicht so viele Fahrzeuge in Fes unterwegs sind und die Straßenschilder gut sichtbare Wegweiser aufweisen, die alle wichtigen Ziele in Fes anzeigen. Am besten man fährt in Richtung Bab Bou Jeloud und sucht sich in der Nähe einen Parkplatz. Sollten Sie sich mal in der Altstadt Fes El Bali verirrt haben, können Sie sich ein Taxi nehmen und sich zu Ihrem Ausgangspunkt zurück fahren lassen. Es werden sich unterwegs jede Menge Führer anbieten, die Sie über mehrere Teppichhändler und andere Shops auch zu Ihrem Ziel bringen, vorher sagen die Führer in Fes dann immer, das sie nichts für diesen Dienst wollen, hinterher sieht die Sache dann schon etwas anders aus. Alle haben eine Familie die unbedingt unterstützt werden muss. Deshalb besser Sie handeln mit dem Führer vorher einen Preis aus.

Fes jüdisches Viertel

Etwas außerhalb gibt es noch eine verlassenes Jüdisches Viertel, die Mellah ein prachtvolles altes Bauwerk das wie eine Kasbah gebaut ist und langsam zerfällt.

Das berühmteste Stadttor von Fes el Bali.

Fes Einkaufen in der Medina

Das interessanteste ist die Medina in Fes (Stadt) mit den Souks und den engen Gassen aneinandergereihte Läden in denen nach alter Tradition Kunsthandwerk betrieben wird.

Marokkanische Henna Lampe

Gewürzstände mit deren exotischen Düfte die betörend in die Nase steigen. Shops in denen die Köstlichkeiten, süßes oder deftiges angeboten werden.

Ein Orientalischer Markt der seines gleichen sucht. Marokkanische mit Tierhäuten bespannte und mit Henna bemalte Lampen und Brieftaschen aus Leder, mit Orient-Layout, kann man hier am billigsten kaufen.

Fes Wetter Online

Das Bild zeigt den Innenhof der Médersa Bou Inania der ältesten Universität der Welt in der Königsstadt und Altstadt von Fés el Bali.

Wie das Wetter zur Zeit in Fes ausschaut, ob es regnet, die Sonne scheint oder wie stark der Wind in Fes gerade weht, all dies können Sie auf unserem Wetteranzeigen von Fes, feststellen. Musste leider die online Wetteranzeige entfernen, die hatte meine Seite blockiert und es ist gar nicht so einfach eine leistungsfähige Seite zu finden, deren Wetteranzeige meinen Ansprüchen genügt. Meine Ansprüche die wachsen stetig, auch was meine eigenen Seiten anbelangt. Ich hoffe das ich Ihnen bald wieder das Wetter in Fes online zeigen kann. Mag sein das sich das frech anhört aber mich ärgert das einfach das ich nun wieder mal an dieser Seite arbeiten muss. Ständig ist da irgend was. So, heute seit dem 03. Juli 2012 endlich wieder eine neue online Wetteranzeige welches Wetter zur Zeit in Fes herrscht: Plus ° Grad Celsius. Das ist scheinbar die Non-plus-ultra Wetteranzeige und hoffentlich die letzte, wir werden sehen.

Heute am 13. August 2015 liegen die Temperaturen in Deutschland sogar noch höher als in der Königsstadt Fés in Marokko, bei uns in Südwestdeutschland wo ich wohne klettert die Temperatur bis auf plus 38° Grad Celsius an und die 26° Celsius werden erst morgens um etwa 6 Uhr unterboten, abkühlen tut es dabei nicht. In der Königsstadt, Mitte August 2015 betragen die Tageshöchstwerte nur plus 34° Grad Celsius und es ist bewölkt, so wie bei uns auch. So gesehen kann man auch in der Hauptsaison in das Landesinnern von Marokko reisen ohne dabei sich kaputt zu schwitzen.

Das was auf dem einen Bild der ältesten Universität der Welt in Fes in dem Innenhof aussieht wie ein Brunnen - dabei handelt es sich um eine Wasseruhr wo man sagen konnte, nach einer bestimmten Zeit ist das Wasser aus der Schale raus gelaufen, so funktionierte das in der Antike als man noch keine Sanduhren hatte.

Fes Fliesentische

Eine Fabrik in der die berühmten Mosaiktische hergestellt werden liegt am Rand der Stadt, in östlicher Richtung da diese Fliesen vor Ort in Brennöfen hergestellt werden.

Die Herstellung der Mosaiktische wird auf einer anderen Seite mit Fotos weiter erläutert.

Fes el Bali, Altstadt Menschenmassen in der Medina beim Einkauf.

In der Medina Richtung Fes el Bali kommt man an einen Abschnitt des Souks wo in alter Tradition Metallwaren hergestellt werden, so kann man hier auch Armaturen und Waschbecken aus Messing kaufen für die in Europa horrende Preise verlangt werden.

Ansonsten werden Tische aus Metall mit Gravuren gefertigt die als niedriger Beistelltisch und bei der Traditionellen Teezeremonie Verwendung finden.

Man kann Stundenlang durch die kleinen Gassen laufen ohne deren überdrüssig zu werden, exotisch orientalisch unbedingt einen Besuch wert lassen Sie dazu die angefügten Fotos mit Kommentare auf sich wirken.

Fes ist die kulturelle Hauptstadt in Marokko mit seinen mittelalterlichen Gassen, den vielen Minaretten und alten Häusern eine der schönsten Städte von Marokko. Fés ist mit dem Stadtteil El Bali die von Moulay Idriss I - einem marokkanischen Herrscher im frühen Mittelalter gegründete Stadt die als erstes erbaut wurde, ein anderes Herrschergeschlecht der Meriniden gründete erst etwa 500 Jahre später die sogenannte Neustadt Fés-El-Jdid und dann in der Besatzungszeit der Franzosen kam der Dritte Stadtteil die sogenannte Ville Nouvelle noch hinzu. Die Zaouia Moulay Idriss II einem Mausoleum in der Medina Fés-El-Bali soll an den Stadtgründer erinnern der die Altstadt fertig gebaut hat, das Mausoleum ist für uns Touristen bei dem Marokko Urlaub nur ganz kurz besichtigt worden weil man da eh keine Bilder machen darf da dies eine heilige Städte in Marokko ist die von großer geschichtlicher Bedeutung ist.



Fes Töpferei & Mosaiken

Fes wird in mehrere Bereiche eingeteilt, die Altstadt, Fes el Bali, die Neustadt Fes el Jdid und die von den Franzosen gegründete Ville Novelle und die Viertel der Kunsthandwerker.

Etwas außerhalb der Stadt gibt es einen Campingplatz zum Zelten oder als Wohnmobilstellplatz incl. Duschen, Waschgelegenheit für Geschirr und Entsorgungsstellen.

Campingplätze in Fes

- Sefrou Fes

Camping Sefrou, Lage: Ein Campingplatz mit Laub und Nadelbäumen auf einer Anhöhe mit Blick auf den Ort. Die Anfahrt ist gut beschildert.

- Camping d´Chkef Fes

Außerhalb der Stadt Fes in einem Waldstück an einem kleinen Bach. Lage: Zwischen Meknes und Fes an der P1, nach der Tankstelle rechts in Richtung Ben Souda. Nach beinahe 10 Kilometer Fahrt vorbei an einer Fabrik, abbiegen.

Fes Strassenkarte

Die Straßenkarte von Fes zeigt in dieser Ansicht die Umgehungsstraße, die um Fes führt, innerhalb dieser Straße auf der Karte von Fes finden Sie die Altstadt Fes El Bali, die eine Reise nach Fes in Marokko erst lohnenswert macht. Dort befindet sich im rechten Drittel der Karte die Altstadt von Fes mit seiner berühmten Medina, wo noch wie zu Zeiten der großen Gewürzstraßen die Marokkaner in den engen Gassengewirr ihrem Kunsthandwerk nachgehen oder in kleinen Souks ihre Waren feil bieten. Mit der Navigation der Karte von Fes können Sie die Kartenausschnitte weiter heranholen oder soweit verändern das Sie die Karte von Fes als klassische Karte benutzen können. So kann Ihnen bei Ihren Planungen Ihrer Reise die hier gezeigte Karte von Fes nützlich sein. Ansonsten ist Fes ja gut beschildert, das merkt man aber erst wenn man dort ist, oder wie jetzt hier auf der Seite zum Thema Reise nach Fes in Marokko, beschrieben ist.

Fes Reisebericht

Bei unseren Reisen durch Marokko, sind wir nur nach Fes gefahren als wir mit dem Reisemobil Marokko besucht haben, weil Fes doch ziemlich weit im Norden von Marokko liegt. Mitten im Dezember sind wir in Fes angekommen, tagsüber kletterte das Quecksilber auf etwa 20 Grad, in der Nacht kühlte es auf etwa 7 Grad über Null ab. Unser Reisemobil stellten wir auf dem Campingplatz, Sefrou in Fes ab um nachts darin zu schlafen. Der Campingplatz war mit einer Mauer umgeben und wirkte auf uns sehr sicher. Tagsüber sind wir in die Altstadt von Fes hineingefahren um die Altstadt Fes El Bali mit seinen Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Leider war bei unserem Besuch von Fes gerade Ramadan, die Restaurants in Fes hatten aber trotzdem tagsüber geöffnet. Nachdem wir 4 Tage in Fes verbracht hatten, wo wir genügend Zeit hatten alles zu besichtigen machten wir uns auf um unsere nächste Etappe unserer Reise durch Marokko zu erreichen.

Karte, wo Fes in Marokko liegt

Fes Übersichtskarte

Damit Sie hier schneller und übersichtlicher sehen können wo genau Fes in Marokko liegt, haben wir diese Übersichtskarte zum besseren Verständnis hergestellt. Die Stadtkarte von Fes, die zeigt wo die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Fes zu finden sind, ist noch in Bearbeitung. Sobald sie uns geliefert wird werden wir diese Karte von Fes für Sie hier zeigen. Bis dahin haben Sie noch die Möglichkeit die oben gezeigte Karte von Fes soweit zu vergrößern, bis Sie lesen können wo sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Fes finden lassen.

Fes Reisevideo, Marokko Virtuell

Das Reisevideo von Fez in Nordmarokko zeigt den Besuch als Rundgang durch die alte Medina, wo Sie dem Treiben der marokkanischen Kunsthandwerker bei ihren täglichen Arbeiten zusehen können.

Das Video zeigt die alte Färberei aus dem Mittelalter, die engen Gassen der Medina wenn die Esel in der Shoppingmall oder auf Deutsch Einkaufsstraße entgegen kommen, die in Marokko Souks genannt werden.

Das Video beginnt mit Marrakesch, wo auf Englisch erklärt wird, dass jährlich fast 4 Millionen Touristen nach Marokko, dem Land der Märchenerzähler kommen und sich in die Vergangenheit zurück versetzen lassen können.

Morocco Fez Reisevideo

Nach dem geklappere der Musiker und Gaukler Schlangenbeschwörer auf dem Djemaa kommt Fez an die Reihe wo die alte Medina gezeigt wird. Was man in der Medina von Fez alles kaufen kann und welche Düfte einem dabei in die Nase steigen wie die Düfte der Gewürze oder Weihrauch.

Beim Handeln in der Medina beim Kauf einer marokkanischen Lampe wo der Preis anfänglich 60 Euro kosten sollte und dann auf wenige Dirham heruntergehandelt wird.

Auf dem Video von Fes sieht man zudem wie das Leder der Berber aus den Bergen weiterverarbeitet wird und als Babusch oder Tasche oder Rucksack seine Verwendung findet. Den Webern von Fes und die Drechsler in den jeweiligen Vierteln der Medina bei ihrer Arbeit zusehen.

Den Geruch der Bratereien in der Medina riechen, wo man bei Bauchtanz Tajine essen kann, das alles mit einer schönen Hintergrundmusik untermalt kann Ihnen so einen Eindruck dieser Stadt die zum Welterbe der Unesco zählt und eine der schönsten des Orients und Marokkos ist unterbreiten und einen Urlaub nach Marokko für Sie schmackhaft machen.

Viel Spass beim betrachten des Reisevideos über Fes in Marokko oder Morocco. Und noch was, an den Bettlern bitte nicht einfach wie auf dem Reisevideo aus Fes gezeigt wird, vorbei laufen und Entschuldigung sagen, sondern lieber einen Dirham in die Hand drücken. Dann wird man auch noch gepriesen und gelobt. In Marokko bekommen die Armen, nichts vom Staat, heißt es.



36 Grad Celsius sind Anfang Juli, auch für Fes, in Nordmarokko, gelinde gesagt, kaum aus zu halten. Naja, wir in Deutschland schmachten im August bei sehr großer Hitze auch dahin, es ist nicht wirklich kühler als in Nordmarokko. :-) Die Gegend um Fes ist fast unbeschreiblich schön. Wälder mit Zedern und marokkanische Straßenhändler, die frischen Waldhonig verkaufen.

Fes Top