Dorf unterhalb des Anti Atlas

Dorf unterhalb des Anti Atlas

Kommentare

Das kann man mit den Bildern gar nicht so rüber bringen, wie sich der Atlas hier auf türmt. Ich jedenfalls musste gleich anhalten als ich diese Felswand in einiger Entfernung sah.



Und wie klein die Häuser und Moscheen vor dem Atlas wirken. Ich fragte mich da gleich ob es hier nicht auch Steinschläge geben könnte. Später bei der Besichtigung von so einem Dorf liefen wir in der brütenden Mittagssonne zwischen den alten Kasbahs umher und dachten nicht daran ob von oben ein Stein runter fallen könnte.

Mit dem Wohnmobil kann man in Marokko schnell mal irgendwo halten oder sogar auf unbefestigtem Weg etwas von der Straße abseits fahren. Das machten wir öfters um unsere Ruhe zu haben. Morgens war es dann oft so, das Einheimische sich in der Nähe aufhielten wo wir übernachtet hatten. Waren es Kinder so holten wir Süßigkeiten oder Buntstifte aus unserem Reisegepäck. Sie glauben gar nicht wie sich die marokkanischen Kinder darüber freuen. Am meisten freuen die sich wenn man ein T-Shirt aus Deutschland mit bringt wo etwas in Deutsch vorne drauf steht.