Benutzeranmeldung

Navigation

Tajine Rezepte mit Bilder

Original Tajine Rezepte mit Bilder, nach gekocht im originalen Tagintontopf, von einem Marokko Reisenden, der zusammen mit Marokkanern bei einer Einladung zum Tajine nach alter Tradition, während einer Marokko Rundreise gekocht hat. Ahmed war es lieber wenn ich das Rindfleisch vorher in der Pfanne angebraten und dann erst zusammen mit dem Gemüse in der Tajine weiter gekocht habe. Stefan wollte sein Tajine daheim lieber mit eigenen Gewürzen machen, seine Freundin mag kein Kreuzkümmel. Ganz oben auf dem Panorama Bild, das sind ganz frisch gefangene Fische aus dem Atlantik die auf Muscheln die am Felsen haften, liegen. Beim Angeln in Südmarokko war das.

Die Fotos in den jeweiligen Rezepten der Unterseiten können Sie mit einem Klick auf die Bilder vergrößern. Das erste Tajine Rezept mit Bildern können Sie von hier aus anklicken. Der Link zu dem Tajine Rezept befindet sich ganz unten auf dieser Seite. Der Tajinetopf auf der Seite hier als Bild hat einen Durchmesser von etwa 35 Zentimeter. Es gibt auch noch kleinere Tajine zu kaufen, für eine Person oder besser gesagt Portion. Tajine essen ist aber eigentlich eine eigene Zeremonie, die man am besten gemeinsam erlebt.

Tajine das ich daheim nach gekocht habe. In Marokko kommen nicht so viele Zutaten als Menge hinein.

In Marokko gibt es eine Art von Kantine, nicht so wie man sich das bei uns in Deutschland vorstellt, dort gehen zum Beispiel die marokkanischen Taxifahrer gerne hin. Da stehen dann von morgens ab, aufgereiht die Tajine auf der Holzkohle und köcheln bei sehr schwacher Hitze vor sich hin.

In der Mittagspause fahren die Taxifahrer in Tiznit dann dort hin um die Mittagspause zu machen. Michel kannte dies Art von marokkanische Kantine am Ran von Tiznit, er sagte dort bekommt man eines der besten Tajine von Marokko, er hatte recht.

Mein bestes Tajine in Marokko habe ich in Tafraoute gegessen. Tafraoute liegt im Süden von Marokko, dort wo die berühmten Blauen Steine sind. Aber nicht in einem Restaurant im Beduinenzelt war das, sondern dort wo auch die Marokkaner Tajine essen gehen.

Da darf man aber als Tourist nicht so zimperlich sein, weil der Fußboden von diesem Restaurant noch nicht mal befestigt und es spartanisch eingerichtet war. Bei der Bestellung von unserem Tajine wollten wir nicht noch lange warten und zeigten auf sagten das wir eines mit Fleisch wollten.

Es war nicht viel Fleisch in diesem Tajine und sogar mit Knochen. Dieses Tajine werde ich nie vergessen so lecker war das. Ich weiß bis heute nicht um welches Fleisch es sich in dem Tajine handelte, vermutlich ein Kamelfuß oder Hammel weil der Geschmack etwas besonderes war. Wenn man in Marokko Kamelfleisch für das Tajine kaufen will, dann schaut man am besten wie die Kamelfüße von dem geschlachteten Tier aussehen, große Füße = altes Kamel und zähes Fleisch und umgekehrt. Die Kamelfüße stehen bei dem Fleischer am Verkaufsstand, sagt Michel.

Vorwort zum richtigen Tajine Kochen:

Afrikanische oder Marokkanische Gewürze zum Tajine kochen, sind heutzutage im Handel leicht zu finden.

Die Marokkaner verwenden im Tajine viel Kreuzkümmel, das ist nicht jedem Europäer schmackhaft, kann aber leicht variiert werden.

Wenn Sie einen neuen Tajine Tontopf zum Kochen benutzen, muss der Boden vorher gut gewässert werden, damit beim späteren kochen keine Risse entstehen. Dazu tauchen Sie den Tajine Topf für ein paar Stunden in Wasser unter.

Am besten benutzt man zum Kochen keine Herdplatte, da der Boden von so einem Tajine nicht ganz eben ist. Die entstehende Hitze, den Boden unterschiedlich erwärmt und so leicht Spannungen auftreten, die den Boden zerstören können.

Die Marokkaner kochen auf Gas oder Holzkohle, so lässt sich das Tajine gleichmäßiger erhitzen.

Tajinetopf mit Stöfchen für Holzkohle

Tipp!!! Besser den Tajinetopf schon aufstellen bevor dir Holzkohle zu heiß ist, sonst treten leicht Spannungsrisse auf.

Die Flamme sollte nicht zu groß gewählt sein. Das Tajine ist ein Gartopf, damit die wertvollen Inhaltsstoffe, wie Vitamine des Gemüses nicht zerstört werden, kochen die Marokkaner Tajinegerichte nur bei sehr kleiner Flamme.

Die Garzeit differenziert je nachdem welche Zutaten in dem Tajinetopf zubereitet werden. Da gibt es ganz unterschiedlich große Tajine zu kaufen oder in Marokko in den Restaurants serviert. Es gibt auch ganz unterschiedliche Stöfchen (Gluttöpfe) wie die Bilder in der Marokko Reiserubrik Marokko Einkaufen zeigen. Wir haben uns für daheim viele Tajine und Glut Töpfe in Marokko gekauft und im Wohnmobil nach Hause transportiert.

Das mit der Handhabung von den Tajine, das zeige ich Ihnen demnächst noch besser.

Garzeiten:

Eine Tajine mit Gemüse auf Holzkohle zubereitet, dauert circa 45 - 60 Minuten.

Eine Tajine mit Fleisch und Gemüse dauert circa 100 Minuten. (Fleisch kann man in der Pfanne vor-braten, kürzere Garzeit)

Tajine mit Fisch zubereitet, dauert je nach Größe der Fischstücke circa 35 - 50 Minuten.

In Marokko wird das Tajine nicht so heiß gegessen. In einem kleinen Hotel in Südmarokko wurden wir morgens oder gegen Mittag gefragt was für eine Tajine wir abends um 7 Uhr essen wollten. Manchmal bestellten wir uns für 3 Personen ein Tajine mit Gemüse und noch ein zweites mit Fisch. Weniger ist mehr.

Das Taginegericht wird in Marokko zusammen mit Fladenbrot gereicht. Die Marokkaner sitzen beim Essen um den Tajinetopf und essen nur mit der rechten Hand, ohne Besteck. Dazu nehmen sie sich ein Stück Fladenbrot und tauchen es zuerst in die enstandene Sauce. Nachdem die Gemüsestücke und das Fleisch nicht mehr so heiß sind, kann man auch davon zusammen mit Fladenbrot essen.

Die Marokkaner sind sehr Gastfreundlich, so braucht man sich nicht zu wundern, wenn sie ihren Gästen unauffällig versuchen die besten Fleischstücke zu zuspielen.

Vor und nach dem gemeinsamen Mahl wird ausgiebig der traditionellen marokkanischen Teezeremonie gefröhnt.

Viel Spass beim Nachkochen: Tajine Rezept - Lamm mit Bilder.

Marokkanische Küche - Couscous

• • •